Venloer Str. 1055, 50829 Köln
+4922116959590
kontakt@ev-angel-isch.de

Sardinien

Wann? 

Gruppe 1: 04.07.2021-20.07.2021 Gruppe 2: 18.07.2021-03.08.2021 Gruppe 3: 01.08.2021-17.08.2021

Für Wen?

Hier können sich Kirchengemeinden für ihre Gruppenreise für Kinder zwischen12 und 17 Jahren für ihre Gruppe ein Camp sichern.

Inklusiv!

Das Kölner Camp ist eine Inklusive Freizeit. Alle Kinder mit und ohne Behinderungen sind bei uns wilkommen!

Preise

Für Gruppen 2021 ab 30 Personen: 415€ pro Person ab 49 Personen: 379€ pro Person ab 75 Personen: 353€ pro Person

Wo?

Wir fahren seit 2011 zu der Italienischen Insel Sardinien, auf den Campingplatz Golfo Dell’Asinara in Platamona

Ansprechpartner

Euer Ansprechpartner vor und während der Freizeit ist Christopher Braun. Er wird auch während der Freizeit vor Ort als Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Bei Fragen rufen sie uns gerne im Büro an! Tel: 022116959590

Komm mit deiner Gruppe nach Sardinien!

Wir fahren nach Sardinien! Ein Sommer, 550 Jugendliche und Teamer:innen, drei Zeiträume mit je 150 – 200 Jugendlichen auf dem Platz. Das Camp kann von evangelischen Kirchengemeinden für Gruppen von 25 – 100 Personen gebucht werden. Die Gemeinde ist Träger und wir stellen die Infrastruktur und vor allem eine sehr persönliche und individuelle Begleitung vor Ort durch die Campleitung. Geschäftsführer Christopher Braun leitet seit 2011 das Camp und fährt mit drei Kirchengemeinden selbst in das Camp. „Wir hatten damals keine Lust mehr auf kommerzielle Anbieter und wollten etwas schaffen, dass auf die Bedürfnisse von Kirchengemeinden eingeht und viele Basics als Grundvoraussetzung für die Gruppen schafft“, so Christopher Braun „Außerdem ist keine Leitung als Leitung hier alleine – wir üben hier regelmäßig kollegialen Austausch bei Bedarf.“

Begleitung und Austausch unter Kollegen

Durch die Ansprechpartner:innen von uns vor Ort und die Leiter:innen der Gruppen auf dem Platz findet immer Kollegialer Austausch statt. Das bereichert die Atmosphäre und den Umgang vor Ort ungemein und es entstehen viele Kooperationen über Sardinien hinaus. Vor allem für Leiter:innen die zum ersten Mal auf große Sommerfreizeit fahren, oder gerne eine Begleitung vor Ort erfahren möchten sind hier richtig. Wie viel Programm man vielleicht gemeinsam gestaltet hängt immer von Euch ab. Aber ein Kennlernen der Teams und einen großen Abschlussabend mit gemeinsamer Atempause am Strand bieten sich für eine gute gemeinsame Zeit an.

An- und Abreise

…von Köln aus geht es mittags mit einem modernen und sicheren Reisebussen nach Genova oder Livorno in Italien. Dort wird das Gepäck aus dem Bus ausgeladen und am frühen Morgen mit auf die Fähre genommen, die nach Olbia oder Porto Torres übersetzt. Die Dauer der Überfahrt mit der Fähre liegt zwischen 6 und 10 Stunden. Im Hafen auf Sardinien wartet ein sardischer Bus auf die Gruppen und fährt sie zum Camp. Insgesamt dauert die Anreise ca. 24 Stunden. Wir legen hier sehr viel Wert auf Sicherheit. Aus diesem Grund setzt der Bus nicht bis zum Camp mit über, so dass die Ruhezeiten der Fahrer:innen eingehalten werden können.

Termine 2021: Gruppe 1: 04.07.2021-20.07.2021 Gruppe 2: 18.07.2021-03.08.2021 Gruppe 3: 01.08.2021-17.08.2021

Diese Termine sind Zeiträume in den Sommerferien in NRW. Darüber hinaus können, beispielsweise für Student:innengruppen, Klassenfahrten oder für Ferien in den anderen Bundesländern, weitere Termine abgesprochen werden.

Nachhall

Wir sind kein Standardcamp – wir machen was aus uns. Neben Nachhaltigkeit (Solarbetrieb des Camps und Solarthermik in den Küchen und am Waschplatz) haben wir…

Inklusion

Im Kölner Camp auf Sardinien ist einiges im Wandel. Neben Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein – zwei Themen, die im Kölner Camp sehr intensiv betrachtet …

Impression

Hier finden Sie erste Eindrücke zum Kölner Camp, wie einen groben Ausschnitt zum Platzaufbau oder einen kleinen Teil der Angebote!

Der Platz & Ausstattung
Ausflüge & Angebote
Bungalows
Downloads