Venloer Str. 1055, 50829 Köln
+4922116959590
kontakt@ev-angel-isch.de

Erft Mensa

Unser Angebot am Erftgymnasium

ErftMensa

Mittagessen in der Mensa – lecker, gesund und ausgewogen!
Weil wir von der Qualität des Menüangebots überzeugt sind, arbeiten wir seit Jahren an verschiedenen Schulstandorten mit der Kinder-Cater GmbH aus Bergheim zusammen. Die Mahlzeiten werden täglich frisch im Cook+Chill-Verfahren zubereitet, wodurch frische und vitaminreiche Speisen garantiert sind. Das Angebot kann täglich von Montag bis Freitag gebucht werden, hierbei ist auch eine ausschließlich vegetarische Variante wählbar. Zudem können religiös bedingte Speisevor-schriften oder auch Unverträglichkeiten wie Zöliakie und Lactoseintoleranz bei den Mahlzeiten berücksichtigt werden.

Für das Mittagessen werden Abo-Verträge im Lastschriftverfahren geschlossen, bei denen die Wochentage, an denen gegessen wird, frei wählbar sind. Der Vertrag ist unbegrenzt gültig und kann quartalsweise gekündigt werden. Es werden monatliche Beträge abgebucht, die sich nach den Essenstagen im Schuljahr richten. Klassenfahrten, Ferien und Feiertage wurden herausgerechnet und sind somit im Abo-Preis berücksichtigt. Mahlzeiten, die nicht wahrgenommen werden, können nicht rückerstattet werden. Somit können wir Kontinuität, Zuverlässigkeit und gutes Personal sichern. Schüler:innen, die keinen Vertrag abgeschlossen haben, können mittags – solange der Vorrat reicht – einen „Schnellen Teller“ erwerben.

Bistro
In der Zeit von 8:30 -14:00 Uhr bieten wir im Mensa-Bistro belegte Brötchen, Salat-Cups, Smoothies und Shakes, Snacks und Getränke für alle Schüler:innen und Lehrer:innen an. Für die Schüler:innen der Oberstufe und die Lehrer:innen gibt es zum „Durchhalten“ Kaffee, Latte Macchiato und Cappuccino. Bei der Auswahl im Kiosk setzen wir ein gesundes Sortiment, deshalb verwenden wir vorrangig Vollkornprodukte, fettarme Milchprodukte – auch lactosefrei – und stellen sicher, dass sich in der Angebotspalette keine Geschmacksverstärker und Lebensmittel-zusätze befinden. Wir legen großen Wert auf Nachhaltigkeit. Deshalb verändern wir saisonal das Angebot und kaufen bei regionalen Anbietern ein.

Kinder–Cater GmbH
„Wir kochen für Kinder und Jugendliche und das auch richtig gut! Daher haben wir beschlossen, uns ausschließlich mit der Kinder- und Schulverpflegung zu befassen, um unseren eigenen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden.“ Der Speiseplan der Kinder-Cater orientiert sich an den Vorgaben der Deutschen Gesellschaft für Ernährung. Dabei produzieren sie nach dem aktuellen Stand der Technik bevorzugt im Cook+Chill-Verfahren. Das Essen wird vorgekocht und mit speziellen Schnellkühlern (Chiller) herunter gekühlt. Am nächsten Vormittag wird das vorbereitete und gekühlte Essen zusammen mit den frischen Komponenten, wie z.B. Joghurt und Salat angeliefert und anschließend in Kombidämpfern kurz vor der Menüausgabe regeneriert. Insbesondere wenn in mehreren Schichten gegessen wird, ist somit ein langes Warmhalten der Speisen überflüssig. Dieses Verfahren ist aktueller Stand der Technik und bietet die größtmögliche Qualität bei ausgelieferten Essen.

Informationen zur Mittagsverpflegung

Die wichtigsten Informationen im Überblick
• tageweise buchbar – die Tage sind dabei festzulegen
• montags bis freitags
• umfasst Hauptgang, Nachtisch und Wasser
• Wichtiger Hinweis für Empfänger von BUT-Leistungen – siehe unten

Monatliche Kosten der Mittagsverpflegung    
                                                     Schuljahr 23/24              Schuljahr 24/25
• 1 fester Tag pro Woche:                            17,00 €                              18,00 €
• 2 feste Tage pro Woche:                           30,00 €                               32,00 €
• 3 feste Tage pro Woche:                           44,00 €                               46,00 €
• 4 feste Tage pro Woche:                           58,00 €                               60,00 €
• 5 feste Tage pro Woche:                           72,00 €                               74,00 €

Ein neu abgeschlossener Vertrag gilt ab dem 01.08., ist fortlaufend über das Schuljahr hinaus gültig und kann quartalsweise gekündigt werden (31.10./31.01./30.04./31.07). Die Gesamtkosten sind auf 12 Monate verteilt – Schulferien, beweglichen Ferientage und sonstige unterrichtsfreien Tage wurden rausgerechnet – um damit den monatlichen Beitrag möglichst gering zu halten. Die Nichtteilnahme des Kindes an der Betreuung macht keine Ansprüche auf Rückzahlung bzw. Entschädigung geltend.

Wichtige Information für Familien mit Berechtigung für den Erhalt von BUT-Leistungen
Erhält eine Familie Leistungen vom Jobcenter, Sozialhilfe oder Wohngeld, so ist eine Berechtigung für Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabegesetz, kurz BUT, möglich. Damit kann die Mittagsversorgung für das angemeldete Kind kostenfrei sein. Welche Unterlagen notwendig sind, wird bei der Online-Anmeldung mitgeteilt.

Diese Woche in der ErftMensa

Speiseplan – KW8

Speiseplan – KW9

Speisen- und Getränkeangebot im Bistroverkauf

Stand: 15.08.2023

Zurück
Team
Angebot
Kinder Cater Homepage
Download
Anmeldung