Schulen

Die ev-angel-isch gGmbH ist ein Anbieter im Bereich der Schulbetreuung. Projektarbeit, Ferienprogramme, Organisation und Netzwerkarbeit sind Aufgaben, die Kernkompetenzen der evangelischen Jugendarbeit seit Jahren sind. Darüber hinaus haben wir die Kapazität, uns individuell auf die Schulen einzustellen und Projekte gemeinsam zu realisieren.

Wir bieten individuelle Betreuungskonzepte, die in Abstimmung mit den jeweiligen Schulen erarbeitet werden. Hierbei werden die Schulform, die individuellen Vorstellungen der Schule sowie die Bedürfnisse der Schüler berücksichtigt.

Im Bereich der Grundschulen bieten wir als Träger den Offenen Ganztag in gebundener und auch in rhythmisierter gebundener Form an.

Im Bereich der SEK I werden wir tätig im Bereich der Übermittagsbetreuung des gebundenen und offenen Ganztags, aber auch in Form von Projekten, AG’s und Klassenfahrten mit weiterführenden thematischen Angeboten im Ganztag.

 

ev-angel-isch steht für…

profilschärfend und kooperativ – Zusammenarbeit vor Ort

Wir werden mit den Schulen das Konzept der Schulbetreuung abstimmen. Die Bedürfnisse der Schulen, Eltern und der Schülerinnen und Schüler werden das Angebot der Betreuung prägen. Durch Kommunikation und Transparenz entsteht die Möglichkeit eine gemeinsame Konzeption zu entwickeln, die das Profil der jeweiligen Schule schärft und erweitert. Hierbei werden wir Ihre Schule unterstützen. Dafür bleibt die ev-angel-isch gGmbH in den Schulen immer in Kontakt und Begleitung, wie z.B. durch Teilnahme an Lehrerkonferenzen, regelmäßige gemeinsame Überprüfung des Konzepts, etc. Um ein passendes Konzept für Ihre Schule zu entwickeln ist es uns wichtig, ihre Schule durch Hospitationen kennen zu lernen.

 

mit Anspruch – Zuverlässigkeit und Kontinuität

Die ev-angel-isch gGmbH ist ein verlässlicher  Vertragspartner und sorgt dafür, dass die Betreuung an der Schule garantiert und  kontinuierlich stattfindet. Dies können wir über die Qualifikation und Bindung des pädagogischen Personals auf längere Zeit garantieren. Praxisbegleitung, Austausch, Supervision und Fortbildungen für die pädagogischen Mitarbeiter vor Ort sind von unserer Seite vorgesehen und bereits fest in deren Stundenkontingent eingeplant.

 

erfahren und kompetent – gesicherte Qualität

Evangelische Jugendarbeit ist Bildungsarbeit, die sich an den Bedürfnissen der Kinder und Jugendlichen orientiert. Dabei gilt in der evangelischen Jugendarbeit ein hoher Qualitätsmaßstab.

Wir haben viel Erfahrung in Schulungen, Workshops, Projekten und Gruppenarbeiten, die wir nun in dem neuen Arbeitsfeld der Schulbetreuung einsetzen. Auch im Bereich der Ferienbetreuung und Freizeiten haben wir erprobte Konzepte und einen guten Ruf.

 

persönlichkeitsstärkend – was Schüler stark macht!

Neben der Profilentwicklung der Schulen ist unser Anliegen die Förderung der Kinder und Jugendlichen. Wir unterstützen sie in ihrer Entwicklung zu selbstbestimmten, eigenverantwortlichen Persönlichkeiten und ermutigen sie, in ihrem Lebensraum Schule Verantwortung zu übernehmen. Pausenhelfer- oder Streitschlichterschulungen sind da nur ein Teil der möglichen Angebote.

Daneben stimmen wir die Angebote im sportlichen, musischen, kreativen und medialen Bereich auf die Bedürfnisse der Schulen und Schüler vor Ort ab.

 

praxisbegleitend – Austausch und Miteinander

Wichtig ist uns der stetige Austausch mit den Lehrerinnen und Lehrern.

Die Förderung der Kinder und Jugendlichen in ihrer Entwicklung und damit auch an Schnittstellen die Begleitung ihrer Eltern wird beständig erhalten bleiben.

Auch die pädagogischen Mitarbeiter begleiten wir in ihrer praktischen Arbeit, um dadurch die Qualität der Betreuung sicher zu stellen.

 

ganzheitlicher Akteur im gesunden Miteinander

Unsere Kooperationspartner bieten gesundes und ausgewogenes Essen. Darüber hinaus profitieren die Schüler und Schülerinnen durch Angebote in Entspannungstechniken, aber auch durch Sportangebote im gesundheitlichen Bereich.

Der respektvolle Umgang mit sich und den anderen im Lebensraum Schule, z.B. durch persönlichkeitsbildende Maßnahmen oder Antiaggressionstraining, gibt den Schülerinnen und Schülern das nötige Maß an Sicherheit und Ausgeglichenheit im Schulalltag.

 

flexibel und präzise – Toleranz und Weite

Unsere Angebote sind aktuell, greifen Interessen und Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler auf. Zugleich basieren sie auf den evangelischen Grundwerten.

Besonders wichtig sind uns Toleranz, Offenheit und ein respektvoller Umgang. Evangelisch heißt für uns auch: Alle sind willkommen – unabhängig von Nationalität und Religionszugehörigkeit. Der Schwerpunkt liegt im interkonfessionellen Dialog der Kinder und Jugendlichen im Hinblick auf gegenseitiges Lernen und Verständnis.

 

vernetzend – stärkende Ressourcen

Wir haben die Ressourcen in den Kirchengemeinden vor Ort und werden deren Schatz an Fachkräften im Bereich Musik, Theater, Ökologie, Kultur und Pädagogik in unsere Arbeit an den Schulen einbinden.